Aktivitätssensor

Beschreibung

Aktivitätssensoren können wie eine Armbanduhr am Handgelenk getragen werden. Sie zeichnen körperliche Bewegungen auf und senden die Daten zur Auswertung ans Smartphone.

Nutzen

Regelmäßige körperliche Aktivität ist ein wesentlicher Faktor, um den allgemeinen Gesundheitszustand langfristig aufrechtzuerhalten. Aktivitätssensoren können bequem am Körper getragen werden und zeichnen unauffällig die tägliche Schrittzahl, den Energieverbrauch und zurückgelegte Distanzen auf. Diese Daten können dann mit einer App ausgewertet werden und einen genauen Einblick in das eigene Aktivitätsmuster geben. Das hilft dabei, sich zu mehr Bewegung zu motivieren oder die Werte mit der behandelnden Ärztin oder dem Physiotherapeuten zu besprechen.

Anforderungen

Um die gemessenen Bewegungsdaten auswerten zu können, wird ein passendes Endgerät (Smartphone oder Tablet) benötigt.